Kundgebung vor Rheinmetall Berlin

9. Juli 2010 in Berlin 
BDS-Gruppe Berlin: Zum 5. Jahrestag der globalen BDS-Bewegung…

Rheinmetall und Israel Aeronautics Industry (IAI) liefernDrohnen an die Bundeswehr für den Krieg in Afghanistan –Schluss damit!

Der Aufruf der BDS-Gruppe Berlin:

Die internationale Kampagne BDS – gemeinsam gewaltlos für ein freies Palästina.

Der neueste “Hit” in der Kriegsführung in Afghanistan und anderswo sind unbemannte Flugzeuge – Drohnen genannt. Das israelische Rüstungsunternehmen Israel Aerospace Industries (IAI) ist ein führender Spezialist auf diesem Gebiet. Der Rheinmetall-Konzern hat in Zusammenarbeit mit IAI dessen Drohne “Heron 1” an die Bedürfnisse der Bundeswehr in Afghanistan “angepasst”. Deutsche Soldaten werden in Israel für ihren Afghanistan-Einsatz in die Bedienung von Drohnen eingewiesen.

Wir protestieren gegen diese kriegerische Zusammenarbeit!

Ort: Vor der Berliner Niederlassung der Rheinmetall AG, Voßstrasse 22, 10117 Berlin (in der Nähe des Potsdamer Platzes)
Zeit: Freitag, den 09. 7.2010, 14:00 Uhr

“Die Militärindustrie ist das zentrale Element der israelischen Wirtschaft”, stellte eine Expertin für Waffenhandel fest. “Die verkaufte Ausrüstung ist auf eine dunkle Weise ‘kriegserprobt’ – ‘kriegserprobt’ in den palästinischen Gebieten.” Beim israelischen Angriff auf Gaza vom 27. Dezember 2008 bis 18. Januar 2009 wurde mit den Drohnen vom Typ Heron experimentiert. “Menschenrechtsorganisationen schätzen, dass die Anwendung dieser Technologie während der drei Wochen dauernden Operation ‘Gegossenes Blei’ 87 Zivilisten getötet hat. Trotz allem, sagte die EU der Israel Aerospace Industries (IAI), der Fabrikantin von Heron, einstweilen eine Finanzierung zu.”

Am 9.7.2005 riefen Organisationen der palästinensischen Zivilgesellschaft dazu auf, “weitgreifend Boykotts and Investitionsentzug gegen Israel durchzusetzen, ähnlich der Maßnahmen gegen Südafrika während der Apartheid.” Boykott, Desinvestition und Sanktionen (kurz: BDS) sollen aufrecht erhalten bleiben bis der Staat Israel ”

  1. Die Besetzung und Kolonisation allen arabischen Landes beendet und die Mauer abreißt,
  2. das Grundrecht der arabisch-palästinensischen Bürgerinnen und Bürger Israels auf völlige Gleichheit anerkennt, und
  3. die Rechte der palästinensischen Flüchtlinge, in ihre Heimat und zu ihrem Eigentum zurückzukehren, wie es in der UN Resolution 194 vereinbart wurde, respektiert, schützt und fördert.

Stoppt den Rüstungshandel und die militärische Zusammenarbeit zwischen Israel und Deutschland!
Schluss mit dem Krieg in Afghanistan!
Freiheit für Gaza!
Freiheit für Palästina!

Infos:

www.bdsmovement.net
www.bds-info.ch

Kontakt:

BDS Berlin: bdsmovement-berlin@web.de

Berliner Akademischer Boykott: bacademic.b@googlemail.com

V.i.S.d.P.: M. Forberg, Berlin

Bericht auf Schattenblick.de

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
602