Protestaktion vor der Fruit Logistica 2015

Hände weg von den Früchten der Apartheid!

BDS Berlin rief auf zum Protest vor dem Haupteingang der Messe Fruit Logistica gegen die israelischen Exporteure von landwirtschaftlichen Produkten mehadrin, Arava und HADIKLAIM u.a., die vom Verkauf  der Früchte der israelischen Apartheid profitieren und selbst direkt involviert sind in der Kolonialisierung palästinensischer Ländereien und Ressourcen.

Nach kurzer Zeit waren über 1000 Flugblätter an interessierte Messe-Besucher_innen verteilt. Die Aktion wurde von sehr vielen internationalen Fachbesucher_innen aus der ganzen Welt gesehen und von einigen auch sichtbar begrüßt.

 

Das verteilte Flugblatt auf deutsch und englisch zum download:

Trotz Kälte und Wind war die Aktion ein voller Erfolg: Viele Gespräche, viele zustimmende Reaktionen von Gästen der Fruit Logistica, viele verteilte Flugblätter und warmer Tee.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
620