Protestkundgebung gegen SodaStream am 27. Juni 2015

Am Samstag, den 27. Juni 2015 wurden wieder Flugblätter an Kund_innen von GALERIA KAUFHOF / Alexanderplatz verteilt, in denen BDS Berlin die Verantwortlichen des Einkaufs der Firma auffordern, Produkte der Firma Sodastream aus dem Sortiment zu nehmen.

BDS Berlin bekam dieses Mal auch tatkräftige Unterstützung aus Hamburg, Göttingen, Oldenburg und Siegen.

Die Aktion stieß  bei zahlreichen Passant_innen aus dem In- und Ausland auf großes Interesse und Zustimmung,  Informationen zur internationalen BDS Bewegung waren gefragt.

Die Firma SodaStream profitiert vom Landraub, der Ausbeutung von Ressourcen und den Menschen – und Völkerrechtsverletzungen der israelischen Besatzung.

GALERIA KAUFHOF verkauft Produkte der Firma SodaStream und profitiert damit von diesen Völkerrechtsverletzungen.

Weitere Informationen zur internationalen Kampagne gegen SodaStream siehe www.bdsberlin.org/sodastream/

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
636